Frühstück: Chia – Haferflocken mit Reis-Kokusmilch
Snack: Nussmix
Mittagessen: Kamut Amaranth Buchweizen Brot (selbst gebacken) mit Salat
Snack:
Reiswafflen
Abendessen: Dinkelnudeln mit Tomaten, Schafkäse, Pinienkernen und frischen Kräutern

Frühstück:

Chia – Haferflocken mit Reis-Kokosmilch
(glutenfrei, laktosefrei, hefefrei)

  • Chia Samen
  • Haferflocken
  • Reis – Kokosmilch

Reis-Kokosmilch in einen Topf auf den Herd stellen, Chia Samen und Haferflocken hinzu und alles köcheln lassen.

Chia Samen Rezepte

Mittagessen

Amaranth Buchweizen Brot
(laktosefrei, hefefrei)

  • 100g Amaranth
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 100g gemahlener Buchweizen
  • 1 Päckchen Backferment
  • 2TL Salz
  • 70g gemahlener Kamuth
  • 20g Chia-Samen (alternativ Leinsamen)
  • 70g Sonnenblumenkerne
  • 500ml Wasser (lauwarm)

 

Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen, eine Kastenform mit Backpapier auslegen oder sehr gut fetten. Alle trockenen Zutaten vermischen und das Wasser hinzugeben. Alles gut verrühren bzw. verkneten (Der Teig ist ziemlich flüssig, das ist normal.), in die Kastenform geben und ohne Gehzeit sofort für ca. 1 Stunde backen. Oder so wie ich in den Brotbackautomat:)
Buchweizen Amaranth Kamuth Brot selber backen
auch gesehen auf Miris Jahrbuch

 

 

Abendessen

Dinkelnudeln mit Tomaten, Schafkäse und frischen Kräutern

Für die Sauce habe ich Tomatenmark ohne Zuckerzusatz und anderen Zusatzstoffen erwärmt, Knoblauch und Pinienkerne untergemischt und mit frischen Kräutern verfeinert. Zum Abschluss noch etwas Schafkäse hinzu.

candida diaet nudeln

 

 

Kommentare