Der beste Hundepool

Hundepool kaufen-5

Wenn die Temperaturen im Sommer hochklettern, leiden nicht nur die Zweibeiner unter der großen Hitze. Vor allem Bruno und ich suchen dann ganz schnell ein kühles Plätzchen oder die perfekte Abkühlung. Früher sah der Alltag eher trübe aus, denn wenn Frauchen keine Zeit hatte mit uns zum Wasser zu fahren, gab es „nur“ den Gartenschlauch. Da standen wir also mit gesenktem Kopf und wussten nicht so recht, ob es Fluch oder Segen war…

Prinzipiell verbinde ich den Gartenschlauch nämlich damit, dass Frauchen meinen mühselig angesammelten Dreck vom Spaziergehen wegspritzt. Was ich übrigens unerhört finde, denn es ist schon eine ganze Menge Arbeit, die idealen Gatschlacken zu finden und sich darin zu suhlen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Zum Glück hat alles eine Wendung genommen, als Frauchen auf die Idee kam, uns einen Hundepool zu besorgen. So haben wir auch die Möglichkeit uns abzukühlen, wenn man mal keine Zeit hat, in den Bach oder See zu springen.

Was wir beim Poolkauf gelernt haben und worauf man achten sollte, damit er auch länger als einen Tag hält, haben wir mal für euch zusammengefasst.

Die Größe

Hund ist nicht gleich Hund … Und zwei Hunde brauchen mehr Platz als ein Hund.
Unser erster Pool war eine regelrechte Fehlentscheidung (seht selbst). Passieren konnte das, weil Frauchen online bestellt hat und sich von einem Angebot hinreißen ließ. Also noch genauer lesen, nachfragen und am besten doch nicht online bestellen.

Hundepool kaufen

Das Material

Auch sehr wichtig, denn ein weiterer Fehlkauf war ein sogenanntes Hunde-Plantschbecken aus Luft, von dem wir nicht mal ein Foto haben, weil es gleich kaputt ging :)
Ein guter Hundepool sollte daher aus verstärkten Kunststoff bestehen. Dieser lässt sich in Sekunden aufstellen und mit Wasser befüllen. Wichtig ist es, auf die Verarbeitung zu schauen – vor allem auf die Nähte und ob diese gut verarbeitet sind. Ein weiteres Kriterium ist der Boden des Hundepools – dieser sollte unbedingt rutschfest sein. Gerade wenn man gerne im Wasser spielt, ist das lebenswichtig, sonst würden wir uns schnell verletzen.

Hundepool kaufen-3

Die Reinigung

Betrifft Bruno und mich jetzt eher weniger, aber wir wollen ja ein glückliches Frauchen.
Gute Hundepools haben ein Ventil, sodass man das schmutzige Wasser einfach ablassen kann und ein gelegentlicher Wasserwechsel kein großer Aufwand ist. Bitte kein Chlor oder andere Zusätze in das Wasser geben, denn darauf reagieren Hunde oft allergisch. Wenn ihr den Hundepool vor Blättern und Insekten schützen wollt, dann deckt ihn am besten zu. Bei uns ist das sinnlos, denn den meisten Dreck bringen wir selbst in den Pool.

Hundepool reinigen

Der Auf- und Abbau

Die Aufbewahrung und der Abbau am Ende der Badesaison ist genauso wichtig. Am besten ihr nehmt einen Hundepool, der sich zusammenfalten lässt, den kann man dann gut verstauen. Ideal sind diese Pools auch, weil man sie auf Urlaub oder zu Freunden mitnehmen kann. Viele Pools bringen auch eine Tasche mit, das macht es dann noch einfacher. Ansonsten empfiehlt sich eine Kunststofftasche.
Wichtig ist auch, dass der Pool nicht im nassen Zustand verstaut wird, da sonst die Gefahr von Schimmel entsteht und das fängt an zu stinken.

Also nochmal abduschen, trocknen lassen und dann bequem verstauen.

Hundepool-Aufbau anschauen!

 

Die wichtigsten Punkte beim Kauf eines Hundepools für unsere Bedürfnisse:

⇒ Richtige Größe wählen.
⇒ Für große Hunde sich unbedingt´fürb einen Hundepool aus verstärktem Kunststoff entscheiden.
⇒ Auf die Verarbeitung achten (gleichmäßige Nähte, gute Verarbeitung).
⇒ rutschfester Boden
⇒ Ventil für Wasser
⇒ zusammenfaltbar

 

Hundepool-2HundepoolHundepool kaufen-2 Hundepool kaufe

Unsere Testpools im Vergleich:

Unser absoluter Favorit war der Chill-out Pool von Tierkönig:

Kosten: ab 49,90 Euro (derzeit im Angebot)
Fazit: Leicht aufzustellen, perfekte Größe, gute Verarbeitung, ideal für uns.
Keine Transporttasche dabei, wir nehmen einen Ikea Sack.

In 3 Größen erhältlich:

  •   80 cm Durchmesser 25 cm hoch
  • 120 cm Durchmesser 30 cm hoch
  • 160 cm Durchmesser 30 cm hoch

Hundepool

 

 

Sandkastenmuschel

Kosten: ab Euro 20 Euro (Bauhaus oder Online)
Fazit: Günstig, aber sehr umständlich im Transport und leider kaum Platz für zwei Golden Retriever

Hundepool plastik

 

Karlie Pool

Preis: 30 Euro (Online)
Fazit: Die Größe war leider nicht passend, obwohl in der Beschreibung anders angegeben. Für kleine Hunde sicher ein Hit :)
Leider wurde er auch nach wenigen Wochen undicht.
image1

Kommentare