Hundeurlaub in Krems

DSCF9710

Wenn Frauchen und Herrchen für ein paar Tage dem Alltag entfliehen wollen, dann haben sie eine ganz eigene Art nach einem Hotel zu suchen.
An oberster Stelle steht immer: „HUNDE erlaubt“

Diesmal waren wir auf der Suche nach einem Wellness Hotel, nicht weit entfernt von unserem Zuhause, damit wir zwei Nächte gemeinsam entspannen können. Die Suchmaschinen wurden durchforstet und am Ende haben sich Frauchen und Herrchen für das Steigenberger Hotel in Krems entschieden.

Keine lange Autofahrt, gutes Essen, schöne Zimmer und Wellness war das Versprechen …

Ein wenig Stress hatten wir schon, denn unser Urlaub war sehr spontan, aber Hundekoffer gepackt, Leckerlis eingesteckt und los ging es … In nicht mal einer Stunde waren wir auch schon am Ziel und haben sofort einen Parkplatz vor der Türe bekommen. Ich bin rausgesprungen und habe mal die Umgebung beschnüffelt.

Beim Check-In wurde dann nicht nur Frauchen und Herrchen begrüßt, sondern auch meine Wenigkeit – immerhin bin ich ja auch zahlender Kunde. (Hunde zahlen 15 Euro pro Tag)

Mit unserer Zimmerkarte ging es dann in den richtigen Stock und in das für uns reservierte sehr freundliche und insbesondere hundefreundliche Zimmer. Überrascht und voller Freude habe ich zwei Hundeschüssel entdeckt und „Willkommens-Leckerlis“.

DSCF9633

Wunderschöne Tage haben wir im Herzen der Wachau verbracht und während Herrchen nicht mehr aus dem Saunabereich zu bekommen war, haben Frauchen und ich untertags die Umgebung bewundert. Leider war das Wetter nicht geeignet für lange Spaziergänge und damit sich Frauchen keinen Schnupfen holt, haben wir sie nur „halbausgiebig“ verbracht.

DSCF9678

Einig waren wir uns, dass wir unbedingt nochmal kommen müssen, um die zahlreichen Spazier- und Wanderwege mit Herrchen zu entdecken. Vor allem haben wir von vielen Plätzen erfahren, wo auch Hunde schwimmen gehen können, womit auch unseren Sommerausflügen nichts mehr im Wege steht.

Auf unserer Liste für den nächsten Besuch, stehen nicht nur Wellnessbehandlungen für Frauchen sondern auch lange Spaziergänge für mich.

 

Mein Hunde-Fazit:
Auf jeden Fall einen Hundebesuch wert, denn Frauchen und Herrchen waren entspannt und ich habe mich willkommen gefühlt.
Einen kleinen Minuspunkt gibt es nur, weil ich nicht mit in´s Restaurant darf. Da ich gerne mit meinem Rudel beisammen bin, wäre ich lieber mitgegangen.

DSCF9701DSCF9663 DSCF9662 DSCF9656 DSCF9646 DSCF9644 DSCF9643

Kommentare